Voraussetzungen für Hingabe

Um wirklich hingebungsvoll zu sein, ist es notwendig, an die Allgegenwart des Herrn zu glauben. Wahre Ergebene sind immer willkommen an den Toren Gottes. Sie geben ihre Hingabe zu Gott durch die Gnade der Lotusfüße der Sants, denn nur durch Sie sind sie in der Lage, Gott überall zu sehen und sind Ihm somit ergeben.

Hingabe ist eine natürliche Eigenschaft des Herzens. Aber diese Qualität kann nur durch die Gnade eines Wahren Meisters, Der Selbst in der Hingabe an den Herrn gefärbt ist, entwickelt werden. Das Wissen, welches man aus Büchern erlangt, ist nicht ausreichend.

Warum sollte man jemand anderem ergeben sein, und wem sollte man ergeben sein? Wie sollte diese Hingabe durchgeführt werden? Welche Methoden sollten zu diesem Zweck verwendet werden? All diese Dinge können von einem Meister gelernt werden.

Sant Ravi Das sagt:

Das Gefühl der Ergebenheit im eigenen Gemüt wird nicht ohne die Gemeinschaft mit Sants erweckt, und ohne ein solches Gefühl ist die Hingabe nicht vollkommen.

_______________

Fußnote: