Der Pfad der Liebe ist schwierig

Der Pfad der Liebe scheint ganz einfach zu sein, aber er ist so schwierig wie Raja Yoga, Karma Yoga oder der Pfad des Vedanta. Um irgend einen dieser Pfade zu bereisen, ist es notwendig, sich selbst auszulöschen. Wie äußerst schwierig es ist, jemandem in dieser Welt zu gefallen. Der Mensch ist bemüht, es zu tun, ist aber nicht immer erfolgreich. Wie viel schwieriger ist es für ihn, Gott zu gefallen!

Der Pfad der Liebe ist so scharf und so schmal wie die Schneide eines Schwertes. Es gibt nur Platz für einen, um auf sie zu treten. Hier haben Gott und der Ergebene eins zu werden, und das geringste Schwanken oder Nachlässigkeit seitens des Ergebenen werden seinen Untergang verursachen. Daher, nur die entschlossenen können diesem Pfad folgen mit der Unterstützung von Gott und dem Meister und indem sie sich zu jeder Zeit hingeben in den Schoß des Geliebten. Solch glückliche Ergebenen werden geführt bei jedem Schritt und können nicht fallen.

_______________

Fußnote: